Beiträge zu "a77"

Gedanken und Testvideo zur A77

Fr, 27.01.2012, 11:40 Uhr

Mein Vater kaufte kürzlich die A77, also schnappte ich mir diese um ein bisschen mit ihr zu spielen und sie auszuprobieren. Nach dem ich mich an die Bedienung gewöhnt hatte, entschied ich mich, einen Low Light Vergleich mit meiner NEX-5n zu machen und den Auto Focus zu testen. Nach einem Video mit einigen der Testaufnahmen und einigen Anmerkungen dazu habe ich auch noch ein paar allgemeine Gedanken zur A77 niedergeschrieben.

Low Light und Auto Focus Test


Ich empfehle einen Download bei Vimeo, um die Testaufnahmen in möglichst hoher Qualität zu betrachten. Dieser Test nicht Wissenschaftlich. Alles Material ohne Color Grading, einzige Bearbeitungen sind die Titel und der Test des Neat Video Rauschreduzierungs-Plugins (Demo-Version).

Für den Low Light Test habe ich die NEX-5n und die A77 mit je einem Stativ möglichst nah beieinander positioniert und beide mit dem Sony SAL-2875 ausgestattet. Dann bemühte ich mich um eine möglichst ähnlichen Bildausschnitt – mehr Zoom an der NEX, da die A77 bekanntlich einen stärkeren Video-Crop hat – und habe die Einstellungen auf beiden Kameras jeweils parallel gesetzt und parallel aufgenommen, um möglichst gleiche Bedingungen zu haben.

Die Aufnahmen der NEX sehen ein bisschen weniger verrauscht aus, auch wenn beide Kameras starkes Rauschen bei hoher ISO zeigen. Ein Vorteil der A77 zeigt sich hier, da sie auch Zwischenschritte auf der ISO-Skala bietet, z.B. ISO1000 und ISO1250, wohingegen die NEX nur reguläre Schritte (100, 200, 400, 800 und 1600) bietet. Vorteil für die NEX ist jedoch das Fehlen des Spiegels, welches sich durch leicht hellere Aufnahmen und entsprechend auch einer unterschiedlichen Belichtungsmessung durch die Kamera zeigt (0.3 EV Unterschied).

Der Auto Focus Test bestätigte meine Vermutung, dass der viel beworbene Phasen-Autofocus über den halbtransparenten Spiegel auch nicht für Video geeignet ist. Außerdem steht er nur im Automatischen Modus zur Verfügung, wo sich nur die ISO einstellen lässt. Die Straßen-Szene wurde mit dem SAL-70200 gefilmt, das beim Fotografieren durch schnellen und exakten Auto Focus glänzt. Die Shampoo-Flasche filmte ich wieder mit dem SAL-2875 (aus der Hand und mit Stabilisierung) und dem Focus-Tracking auf das Logo. Ich habe mich absichtlich stark in verschiedene Richtungen bewegt, um den Autofocus ein bisschen zu fordern.
Bitte entschuldigt das starke Rauschen bei der Straßen-Szene, leider war die Kamera noch auf ISO1600. Von meiner A850 bin ich gewohnt, dass beim Umschalten von manuellem Betrieb auf Programmautomatik auch die ISO wieder auf Auto gestellt wird. Da ich ein bisschen in Eile war, habe ich es erst zu spät entdeckt.

Das Bild-/Farbprofil war bei allen Aufnahmen auf Portrait mit folgenden Korrekturen: Kontrast -3, Sättigung -1 und Schärfe -3 bei automatischem Weißabgleich

Ein paar allgemeine Gedanken zur A77


Wie erwartet ist die Video-Qualität größtenteils vergleichbar zur NEX-5n. Das Handling hingegen ist es nicht. Mir gefällt die NEX trotz der teils fummeligen Bedienung über nur ein Steuerkreuz besser. Wenn man sich daran gewöhnt hat, kommt man mit dieser Bedienung super klar. Der große Nachteil der A77 ist, dass Sie zwar Rädchen zur Blenden- und Belichtungszeitsteuerung hat, aber in den Video-Modus geschalten werden muss, um Videos mit manuellen Einstellungen zu filmen. In diesem Modus kann man nicht mal eben ein Foto schießen, der Foto-Auslöser hat dort keine Funktion. Viel schlimmer ist jedoch, dass hier keine “Fokusvergrößerung”, also das Zoomen für akkuraten manuellen Fokus, zur Verfügung steht. Dies ist der größte Nachteil der A77, da man immer den Modus wechsel muss, um vernünftig fokusieren zu können. Für mich ist jedoch genau die Fokusvergrößerung in vielen Fällen essentiel, gerade mit Offenblende.

Wenn man hingegen in einem beliebigen Modus der A77 die Video-Aufnahmetaste drückt, wird immer mit automatischen Einstellungen aufgenommen. Somit ist das Handling der NEX-5n besser, wo ich immer im manuellen Modus bin – geeignet für Fotos und Videos – und auch immer Fokusvergrößerung zur Verfügung habe. Für mich ist die NEX alles in allem die bessere Super 35 Kamera, wenn man sich an die Bedienung gewöhnt hat.

Mehr Filmmaterial der A77 gibt es in den kommenden Tagen. Und hier ist mein “one last thing”:

Zusätzlicher Crop im Video Modus

Der Crop-Faktor der A77 – 1.86 im Video Modus – ist ein oft diskutiertes Thema im Netz und viele Leute wissen nicht, warum Sony zusätzlich zum APS-C-Crop nochmals cropt oder spekulieren wild. Hier eine kleine Erklärung:

Sony (bzw. eher Minolta) entschied, die Stabilisierung nicht in den Objektiven erfolgen zu lassen, sondern in der Kamera, um diese in allen Objektiven verfügbar zu haben. Dies erfolgt durch verschieben des Sensors entsprechend der Bewegungen mit Piezo-Elementen. Dieser Prozess arbeitet beim Fotografieren gut und wurde bei aktivem Steady Shot in der A55 auch für Video verwendet. In der A55 sorgte dies aber dafür, die sowieso starke Erhitzung des Sensors im Video-Modus weiter zu verstärken. Das führte wiederum zu stark verkürzten Aufnahmezeiten. Daher entschied Sony, in der A77 für Video einen elektronischen Stabilisator zu verwenden. Dazu wird eben eine nicht zu kleine, normal nicht im Video zu sehender Fläche um den eigentlichen Bildausschnitt herum benötigt, um dann entsprechend den Aufnahmebereich auf dem Sensor verschieben zu können. Daher der Crop. Das schlechte daran ist, dass auch ohne Stabi nicht ohne den zusätzlichen Crop, also nur mit 1,5 fach APS-C-Crop, aufgenommen werden kann.

Twitter-Feed von @irieger

@irieger: @loltimo Gut schütteln vorm Aufmachen! 07.06.2014 18:35

RT @SciencePorn: http://t.co/XV8LmMIdei 07.06.2014 07:18

RT @j_salvo: RAW on any of the big three cinema cameras (F55/65,Alexa,Dragon) is extremely versatile. Pick camera based on cost/workflow/ergo not look. 06.06.2014 06:46

@irieger: @paddya91 Jetzt habe ich schmerzen im Kopf :D Java-Apps wollte ich schon immer auf dem iPhone nutzen. Oder so … ;-) 05.06.2014 23:46

@irieger: . @500px It happens often to me that I get a link to a cool image and decide to fav it. I do via shortcut only to realise that it was faved. 05.06.2014 23:31